Kurs: Gruppen verbundener Kunden und Kreditnehmereinheiten – Anforderungen nach Art. 4 Abs. 1 Nr. 3 CRR und § 19 Abs. 2 KWG (B_2020_0003)

Aktueller Status
Nicht eingeschrieben
Preis
Geschlossen
Jetzt loslegen
This kurs is currently closed

Kurzbeschreibung

Aus der Reihe: Spezialwissen für Innenrevisoren

Dieser Online-Kurs informiert Sie über die grundlegenden Anforderungen gemäß Art. 4 Abs. 1 Nr. 3 CRR sowie § 19 Abs. 2 KWG, damit Sie die Kunden Ihres Instituts künftig klassifizierend beurteilen können, und zwar hinsichtlich ihrer Zugehörigkeit zu den sogenannten “Gruppen verbundener Kunden” (GvK) und/oder “Kreditnehmereinheiten” (KNE).

In diesem Rahmen wird im Anschluss an den grundlegenden ersten – und teils vergleichenden – Teil zur Einheitenbildung im Kreditgeschäft in einem zweiten Teil der Fokus auf die Praxis gelegt, indem ausgewählte Fallbeispiele zu beiden Kategorien besprochen werden. Davon ausgehend sollten Sie künftig sowohl Kreditnehmereinheiten mit hinreichender Sicherheit identifizieren als auch Gruppen verbundener Kunden erkennen und bilden können.

Den Kurs beschließen Sie mit einem Abschlusstest, der die elementaren Inhalte anhand von 10 Fragen absichert.